Warum Kompetenzzentrum?

Kompetenzzentrum für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie und Extremitätenrekonstruktion

Dr. Wingenfeld ist Mitglied im erweiterten Vorstand der deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk e.V. (D.A.F.) und behandelt seit vielen Jahren alle Probleme des Fußes und des Sprunggelenkes. Seit 2008 ist er außerdem Instruktor für fußchirurgische Operationskurse. Er ist offizieller Fachexperte gesetzlicher Krankenkassen und insbesondere hier mit dem Verfassen von Zweitmeinungen betraut. Er hat auf nationaler und internationaler Ebene zahlreiche wissenschaftliche Vorträge zu diesem Thema gehalten sowie mehrere Buchbeiträge und zahlreiche Veröffentlichungen verfasst. Er ist Mitglied im Netzwerk der führenden europäischen und deutschen Fußchirurgen.

Auf nationalen und internationalen Kongressen hat er häufig wissenschaftliche Sitzungen als Vorsitzender geleitet. Außerdem wurde er zu Expertensitzungen des deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie als Referent eingeladen und hat unter anderem zu den Themen „Hallux valgus“, „Hallux rigidus“ Vorträge gehalten.

Er hat eines der führenden wissenschaftlichen Symposien zur Fußchirurgie initiiert und ist zusammen mit Herrn Dr. D. Arbab verantwortlich für die Organisation dieses Symposiums, bei dem sich jedes Jahr die führenden Experten der deutschen Fußchirurgie treffen. Ferner hat er mehrere Fachartikel zu Standard-OP-Techniken veröffentlicht.

Kompetenzzentrum bedeutet, dass wir einen besonderen Schwerpunkt auf diesem Gebiet haben. Sie können sicher sein, dass Sie auch bei seltenen Problemen rund um den Fuß und das Sprunggelenk einen kompetenten Ansprechpartner haben, der Sie individuell berät und die modernsten und sichersten Behandlungsverfahren kennt und durchführt – operativ und konservativ.

Vorsitz bei wissenschaftlichen Kongressen:
C. Wingenfeld (gemeinsam mit: PD Dr. R.A. Fuhrmann (Jena)): Tipps-und-Tricks-Sitzung: „Hallux valgus“, Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, 22. bis 25. Oktober 2008, Berlin

C. Wingenfeld (gemeinsam mit Dr. J. Dohle (Wuppertal))
Wissenschaftliche Sitzung „Fuß 1“, Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU), 26. bis 29. Oktober 2010, Berlin

C. Wingenfeld (gemeinsam mit Prof. M. Thomsen (Baden Baden))
Wissenschaftliche Sitzung „Bildgebung in der Orthopädie 1“, DKOU, 26. bis 29. Oktober 2010, Berlin

C. Wingenfeld (gemeinsam mit Prof. Dr. Stukenborg Colsman (Hannover))
Wissenschaftliche Sitzung „Hallux rigidus“, Jahrestagung der deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk (D.A.F.), 31. März bis 1. April 2011, Wuppertal

C. Wingenfeld
Wissenschaftliche Sitzung „Spezialprobleme Fuß“, Kongress der Vereinigung Norddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen 2011, 16. bis 18. Juni 2011, Hamburg

C. Wingenfeld (gemeinsam mit Prof. C. Walker (Oxford/U.K.), Prof. K. Wapner (Illinois/U.S.A.).  Dr. P. Laing (Lausanne/CH), Dr. T. Meusnier (Lyon/F))
Wissenschaftliche Sitzung „Postoperative care of joint arthrodesis - The german experience“
International Foot Symposium Nizza (Frankreich), 13. bis 16. Mai 2011

C. Wingenfeld und D. Frank
Der Rückfuß - pes planovalgus: Bonner Fußsymposium, 8. bis 9. November 2013, Bonn

C.Wingenfeld, M. Engelhardt und F. Schemmann
Wissenschaftliche Sitzung: Freie Themen und Vorfuß -
20. Jahrestagung der deutschen Assoziation für Fuß und Sprunggelenk e.V. (D.A.F.), 28. bis 29. März 2014, Münster

C. Wingenfeld, M. Abbara und D. Arbab
Nachwuchsförderung in der Fußchirugie, Tipps Hallux-valgus-Chirurgie
Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie 2014


Organisation wissenschaftlicher Sitzungen bei Kongressen

C. Wingenfeld: Die chirurgische Checkliste / CIRS DKOU 2010, 26. bis 29. Oktober 2010, Berlin

C. Wingenfeld und Prof. Dr. U.A. Wagner (Bremerhaven /Langen): Vergleich von Sicherheitssystemen in Medizin, Luftfahrt und Atomindustrie, Kongress der Vereinigung Norddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen 2011, 16. bis 18. Juni 2011, Hamburg

C. Wingenfeld: Sicherheitsmanagement in Orthopädie und Unfallchirurgie,  DKOU 2011, 25. bis 28. Oktober 2011, Berlin

C. Wingenfeld und D. Arbab: Der kindliche Fuß, Norddeutscher Orthopäden-Kongress 2013, Hamburg

C. Wingenfeld und D. Arbab: 1. Bonner Fußsymposium, 8. bis 9. November 2013, Bonn, www.fusssymposiumbonn.de

C. Wingenfeld und D. Arbab: 2. Bonner Fußsymposium, 20. bis 21. Februar 2015, Bonn

C. Wingenfeld und D. Arbab: 3. Bonner Fußsymposium, 12. bis 13. Februar 2016, Bonn

C. Wingenfeld, M. Abbara und D. Arbab: Tipps in der Vorfußchirurgie – Nachwuchsförderung der D.A.F. e.V.


Aktuelle Vorträge:

Indikation und Technik: Die Lapidus-Arthrodese, die Lisfranc-Arthrodese, 18. bis 19. März 2016, Institut für Anatomie der Universität Aachen

Indikation und Technik: Triple und Double Arthrodese, 20. Mai 2016, Institut für Anatomie der Universität Bochum

Diagnostik und Therapie der Metatarsalgie: Norddeutscher Orthopäden-Kongress Hamburg, 18. Juni 2016

State of the art Therapie der Achillodynie: Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, Oktober 2016, Berlin

Orthopädie Kongress mit Vortrag Dr. Carsten Wingenfeld

Anrufen

Anfahrt

Wunschtermin